Projekt Beschreibung

Mundhygieneschulung

Während der Mundhygieneschulung wird Ihnen und Ihrem Kind gezeigt, worauf sie bei der Zahnpflege achten sollten, wie sich kleine Winkel und Nischen effizient reinigen lassen und welche ergänzenden Zahnpflegeprodukte sinnvoll sind.

Reinigung der herausnehmbaren Zahnspange

Wir können herausnehmbare Geräte in der Praxis professionell von allen Ablagerungen reinigen. Dies kann während der Behandlungstermine durchgeführt werden

AIR FLOW- die Innovation in der Zahnreinigung

Seit 2020 verwenden wir das neue AIR FLOW One- Prophylaxegerät in unserer kieferorthopädischen Fachpraxis. Dabei handelt es sich um ein medizintechnisches Gerät, das mithilfe eines Strahls aus einem Pulver- Wasser- Gemisch Zahnbeläge und „jungen“ Zahnstein sanft entfernt. Da das Wasser angewärmt ist, geschieht das angenehm und schmerzfrei für den Patienten. Nach der AIR FLOW Behandlung sind alle Zahnbeläge verschwunden und die Brackets wieder richtig sauber.

Um den Zähnen weiterhin bestmöglichen Schutz zu bieten, werden die Zähne noch mit einer fluoridhaltigen Lösung geschützt.

Gönnen Sie sich oder Ihrem Kind den sanften Putzer!

Wichtig!

Die zusätzliche kieferorthopädische Prophylaxe durch uns ersetzt aber nicht die erweiterte häusliche Zahnpflege!

Bracketumfeldversieglung

Sie kennen die Versieglung von Ihrem Zahnarzt: Seine Versieglung schützt die zerklüfteten und mit Furchen und Grübchen übersäten Zähne vor Karies, die hier ein leichtes Spiel haben. Während einer kieferorthopädischen Behandlung liegt die „Gefahrenlage“ etwas anders: Hier sind es die vielen Nischen, die durch die Brackets entstehen, die den Bakterien ideale Bedingungen geben, sich einzunisten.

Durch eine Versiegelung des Bracketumfeldes erhalten gesunde kariesfreie Zähne während der Behandlungszeit einen wirksamen Kariesschutz.